Alcea rosea L. (= Althaea rosea (L.) Cav.)

Stockrose, Schwarze Malve

Malvaceae

Die meist zweijährig wachsende, bis 3m hohe Stockrose stammt aus dem Orient und wurde früher viel in Bauerngärten angepflanzt. Die Blütenblätter, vor allem der schwarzroten Varietäten enthalten bis zu 11% des Trockengewichtes das dunkelrote Anthocyan Malvidinglycodid.

Die Pflanze wurde in Deutschland z.B. in Mittelfranken angebaut. Die Blüten wurden ohne Kelch getrocknet und zum grossen Teil nach Frankreich, England und in die Türkei ausgeführt. Der extrahierte Farbstoff wurde zum Färben von Wein und anderen Lebensmitteln verwendet.

 

 

Links

 

Metacrawler

 

Abbildungen

| top |
Botanik - Morphologie, Anatomie und Systematik der Pflanzen

© J.R. Hoppe 1999 - 2006