Morphologie der Wurzel

6.4 Spossbürtige Wurzeln

6.4.2 Wurzelknollen

Wurzelknollen sind ebenso wie die Speicherwurzeln zur Stoffspeicherung differenziert, die sind jedoch abgerundet und in ihrer Form so nicht mehr als Wurzel zu erkennen. 

Die heimische Erdorchidee Orchis morio ist ein Beispiel hierfür. Die Knollen wurden als "Tubera Salep" offizinell verwendet.

Links

 

Metacrawler

 

Abbildungen

Ranunculus bulbosus, Ranunculus ficaria u. Orchis morio, Spross- und Wurzelknollen [Troll, W. 1973: 108] 

| top |
Botanik - Morphologie, Anatomie und Systematik der Pflanzen

© J.R. Hoppe 1999 - 2006