Morphologie der Wurzel

6.1 Radikation (Bewurzelungstypen)

6.1.1 Primäre Homorrhizie

Als Radikation bezeichnet man die Bewurzelung der Pflanze als Ganzes unter Berücksichtigung des Vorhandenseins und der Lebensdauer der Primärwurzel und der Ausbildung sprossbürtiger Wurzeln. 

Bei der primär homorrhizen Radikation (= Primäre Homorrhizie) besteht die gesamte Bewurzelung von Anfang an aus gleichartigen, sprossbürtigen Wurzeln. 

Dieser Radikationstyp kommt bei den Pteridophyten (ausser Psilotatae) vor. Diese besitzen einen Embryo mit seitlicher, angeblich endogen entstehender "Primär"wurzel, die man deshalb als sprossbürtig auffasst. Alle weiteren Wurzeln sind ebenfalls sprossbürtig, ihre Bildung geht der Sprossbildung einher. 

Links

 

Metacrawler

 

Abbildungen

 

| top |
Botanik - Morphologie, Anatomie und Systematik der Pflanzen

© J.R. Hoppe 1999 - 2006