Morphologie der Achse

5 Seitensproßbildung und Wuchsform

5.5 Lantrieb-/Kurztrieborganisation

Bei vielen Pflanzen findet man besonders gestaucht Seitenachsen oder Kurztriebe, die oft auch im Dienste der Fortpflanzung stehen. Hier kann man von einer Langtrieb/Kurztrieb-Organisation sprechen.

Bei vielen Vertretern der Rosaceae bilden ausschliesslich die Kurztriebe Blüten, wie wir es etwa von der Birne (Pyrus communis) oder der Kirsche (Prunus avium) der kennen. Bei der Lärche (Larix decidua) werden z.B. die Zapfen und die männlichen Blüten ausschliesslich an den Kurztrieben gebildet.

Pyrus communis (Birne); Kurztrieb

Larix decidua (Lärche); Kurztriebe

Links

 

Metacrawler

 

Abbildungen

 

| top |
Botanik - Morphologie, Anatomie und Systematik der Pflanzen

© J.R. Hoppe 1999 - 2006