Abholung seltener Pflanzen durch Mitarbeiter des Botanischen Gartens in Meran

Herr Nimsch und Mitarbeiter des Bot. Gartens Meran (68362 Bytes)

Der neu angelegte Botanische Garten in Meran öffnet am 16. Juli zum ersten Mal seine Pforten. Herr Nimsch vom Arboretum in Günterstal hat in Zusammenarbeit mit dem Versuchsgarten Günterstal eine Pflanzenspende organisiert. Am 5.Juli wurden die seltenen Pflanzen, wie z.B. Pittosporum ralphii, Metrosideros exelsa, Quercus alnifolia, Picea chiuahuana, Picea crassifolia u.v.m. abgeholt.
Über den Systax-Server in Ulm werden sowohl unsere als auch die Bestandsdaten vom neuen Botanischen Garten in Meran gemeinsam verwaltet.

vorige Seite