Aeshnidae - Edellibellen

Die Edellibellen zählen zu den größten Libellen Europas. Auf Grund der Färbung des Hinterleibes tragen viele Arten den deutschen Namen "Mosaikjungfer". Die Blaugrüne Mosaikjungfer (Aeshna cyanea) ist wohl die häufigste Großlibelle überhaupt, da sie beinahe in jedem Gartenteich vorkommt. Sie entwickelt sich also, wie die meisten anderen Arten der Familie auch in stehenden Gewässern.
In Europa kommen 18 Arten vor.

Früher Schilfjäger Brachytron pratense - Früher Schilfjäger

Herbst-Mosaikjungfer Aeshna mixta - Herbst-Mosaikjungfer

Südliche Mosaikjungfer Aeshna affinis - Südliche Mosaikjungfer

Torf-Mosaikjungfer Aeshna juncea - Torf-Mosaikjungfer

Blaugrüne Mosaikjungfer Aeshna cyanea - Blaugrüne Mosaikjungfer

Braune Mosaikjungfer Aeshna grandis - Braune Mosaikjungfer

Keilflecklibelle Anaciaeschna isosceles - Keilflecklibelle

Geisterlibelle Boyeria irene - Geisterlibelle

Große Königslibelle Anax imperator - Große Königslibelle

Kleine Königslibelle Anax parthenope - Kleine Königslibelle